Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

#Bildungslandschaft - Lehren, Lernen, Leben in der digitalen Transformation

Online-Fachtag mit virtuellem Marktplatz

Die Digitalisierung durchdringt mit Macht alle Lebensbereiche, Innovationszyklen verkürzen sich und die Bereitstellung von Infrastruktur hat hohe Priorität. Trotz hohem Tempo braucht es Zeit und Raum, um über die Chancen, Folgen und Risiken der digitalen Transformation zu reflektieren. Der Fachtag am 3. Dezember 2020 ermöglichte eine Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Veränderungen und mit der Gestaltung zeitgemäßer Bildung, dies mit den Herausforderungen für die Bildungspraxis in Beziehung zu setzen und machte Potenziale und Handlungsoptionen für Kommunen und für Bildungsakteure deutlich.

Die Veranstaltung richtete sich an Führungs- und Fachkräfte aus Politik, Kommunalverwaltung, Stiftungen, Bildungseinrichtungen, Verbänden, Forschungseinrichtungen und Zivilgesellschaft, die sich mit den aktuellen Veränderungen durch Digitalisierung im Bildungswesen befassen.



Begrüßung durch Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel (Hessisches Kultusministerium)

Kultusstaatssekretär Dr. Manuel Lösel


Moderation

Peter Hanack, Frankfurter Rundschau

Peter Hanack ist Redakteur der Frankfurter Rundschau im Ressort Frankfurt und Rhein-Main. Seit vielen Jahren beobachtet und beschreibt er die Entwicklung des Bildungswesens in Hessen und moderiert Veranstaltungen namhafter bildungsrelevanter Institutionen.

Weitere Informationen


Vortrag

Dr. Andrea Ruyter-Petznek, Bundesministerium für Bildung und Forschung

Dr. Andrea Ruyter-Petznek ist Juristin und hat Internationale Beziehungen an der Johns Hopkins University studiert. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, sowohl national als auch international. Seit Februar 2020 leitet sie das Referat "Bildung in Regionen; Bildung für nachhaltige Entwicklung".

Zur Präsentation (PDF 559KB)

Weitere Informationen

Vorträge und Interviews

Vortrag

Impuls von Prof. Dr. Johannes Moskaliuk, International School of Management

Dr. Johannes Moskaliuk ist Diplompsychologe sowie ausgebildeter Betriebswirt. Er arbeitet als Professor für Psychology and Management an der International School of Management in Stuttgart und ist Geschäftsführer der ich.raum GmbH. Als assoziierter Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen untersucht er das Potential von Internet und Web 2.0 Medien für Lernen und Kooperation und den Einfluss der Digitalisierung auf Führung und Kommunikation.

Zur Präsentation (PDF 1,8MB)
Zur Zusammenfassung (PDF 167KB)

Weitere Informationen

Expertengespräch

Interview mit Prof. Dr. Paula Bleckmann, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft gGmbH

Dr. Paula Bleckmann ist Medienpädagogin und Professorin an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft gGmbH in Alfter. Sie forscht auf dem Gebiet Integration von Medien(sucht)prävention und Medienkompetenzförderung an Bildungseinrichtungen. Als Mitglied in der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler unterzieht sie die Folgen digitaler Bildungspolitik einer kritischen Reflexion und beteiligt sich an der gesellschaftlichen Debatte.

Zur Zusammenfassung (144KB)

Weitere Informationen

Expertengespräch Rohs

Interview mit Prof. Dr. Matthias Rohs, Technischen Universität Kaiserslautern

Dr. Matthias Rohs ist Professor für Erwachsenenbildung und wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Technologie und Arbeit an der Technischen Universität Kaiserslautern. Zuvor war er an verschiedenen Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland und der Schweiz tätig. Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich Erwachsenenbildung und digitale Medien.

Zur Zusammenfassung (264KB)

Weitere Informationen

Impressionen vom Online-Fachtag

Marktplatz

Klicken Sie auf die Logos und erleben Sie die einzelnen Präsentationen der teilnehmenden Kommunen.

Fachforen

Petra Bolte & Carolin Wahl-Knoop, Bildungs- und Integrationszentrum Kreis Paderborn,
Julia Schlüter & Klaus Leweke, Schulamt für den Kreis Paderborn

Matthias Feuerstein, Bildungsbüro Landkreis Fulda

Stefan Will, Volkshochschule Landkreis Fulda

 

Volker Seipp, Medienzentrum Wissenschaftsstadt Darmstadt

Dr. Armin Schriever, Richtsbergschule Marburg

Prof. Dr. Paula Bleckmann, Alanus Hochschule gGmbH

Ullrich Böttinger, Landratsamt Ortenaukreis

Aus der Bildungspraxis

Interviewrunde

In den Bildungslandschaften der Region werden ganz unterschiedliche Lösungsstrategien verfolgt um die digitale Transformation zu gestalten und zeitgemäße Bildungsangebote zu entwickeln. Fünf Akteure aus der Bildungspraxis berichten im Interview von den Herausforderungen für Individuum, Gesellschaft und Bildungslandschaft und welche Maßnahmen, pädagogischen Ansätze, Management- und Netzwerkstrukturen sie erfolgreich erprobt haben.


Programmübersicht

10:00 Uhr: Einwahl

10:30 Uhr: Eröffnung
Dr. Elisabeth Aram, Geschäftsführung INBAS GmbH
Grußwort
Dr. Manuel Lösel, Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium

11:00 Uhr: Digitalisierung vs. Digitalität: Wie wollen wir in Zukunft lernen?
Vortrag, Prof. Dr. Johannes Moskaliuk, International School of Management

11:40 Uhr: Pause

11:50 Uhr: Bildung neu denken aus unterschiedlichen Perspektiven
Expert*innengespräche mit
Prof. Dr. Paula Bleckmann, Alanus Hochschule gGmbH
Prof. Dr. Matthias Rohs, Technische Universität Kaiserslautern

12:30 Uhr: Mittagspause

13:30 Uhr: Regionen auf dem Weg in die Zukunft mit DKBM
Dr. Andrea Ruyter-Petznek, Bundesministerium für Bildung und Forschung

13:45 Uhr: Parallele Expertenforen
Bildung in der digitalen Welt kooperativ gestalten
Petra Bolte & Carolin Wahl-Knoop, Bildungs-und Integrationszentrum Kreis Paderborn,Julia Schlüter & Klaus Leweke, Schulamt für den Kreis Paderborn
Digitale Grundbildung zur Sicherung von Teilhabe im ländlichen Raum
Matthias Feuerstein, Bildungsbüro Landkreis Fulda& Stefan Will, Volkshochschule Landkreis Fulda
Bildung im Zeitalter der Digitalität
Volker Seipp, Medienzentrum Wissenschaftsstadt Darmstadt & Dr. Armin Schriever, Richtsbergschule Marburg
Integrierte Gesundheits-und Medienbildung im Präventionsnetzwerk Ortenaukreis
Prof. Dr. Paula Bleckmann, Alanus Hochschule gGmbH& Ullrich Böttinger, Ortenaukreis

15:00 Uhr: Kaffeepause

15:10 Uhr: Aus der Bildungspraxis
Interviewrunde

15:50 Uhr: Abschluss und Ausblick
Julia Klausing, Leitung Transferagentur Hessen

Gesamtmoderation: Peter Hanack, Frankfurter Rundschau

Zurück zum Seitenanfang