Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Fachtag
, 09:30 – 17:00 Uhr

Regionen der Zukunft: Kommunale Bildung und demografischer Wandel

Kommunales Bildungsmanagement möchte allen Bevölkerungsgruppen in den verschiedenen Lebensphasen passende Bildungsangebote zur Verfügung stellen. Was aber, wenn Teile der Bevölkerung stark abnehmen oder wachsen? Zuzug, Wachstum, Schrumpfungsprozesse und Migration sind Bewegungen, auf die es zu reagieren gilt.

Das Tagungshaus auf dem Römerberg.
Außensicht der Evangelischen Akademie; © Copyright: Evangelische Akademie Frankfurt

Insbesondere bildungsbezogene Veränderungen sind vorausschauend zu planen und zu steuern. Herausforderungen, aber auch Chancen des demografischen Wandels für Kommunen werden im Verlauf des Tages zusammen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis vorgestellt und diskutiert.

Mit folgenden Fragen werden wir uns befassen:

  • Sinkende und wachsende Bevölkerungsgruppen: Wer muss handeln , und welche Möglichkeiten zur Sicherung der Bildungsangebote vor Ort gibt es ?
  • Gestalten, aber wie? Was bedeuten die strukturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen für die Akteure in den Verwaltungen in der Stadt und auf dem Land?
  • In neuen Räumen denken: Welche gestalterischen Möglichkeiten und Chancen ergeben sich durch die Veränderungen ?

Ort:

Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung richtet sich an:

Führungs- und Fachkräfte in Kommunen aus den Bereichen Bildung, Soziales und Regionalentwicklung, kommunalpolitische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger inner- und außerhalb der Kommunalverwaltung sowie an Vertreterinnen und Vertreter von Stiftungen, Wohlfahrtsverbänden und Forschungseinrichtungen, die sich mit den aktuellen Veränderungen im Bildungswesen in der Stadt und auf dem Land befassen.

Informationen & Programm (PDF 330KB)

Ankündigungsflyer (PDF 154KB)

Anmeldung bis 17.10.2018:

Um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 17. Oktober, wird gebeten. Die Teilnahme an der Tagung und die Verpflegung sind kostenlos.

Anmeldeformular (PDF 222KB)

Hinweis: Das Formular besteht aus einer ausfüllbaren PDF-Datei, die Sie bei Bedarf digital vervollständigen und unterschreiben können. Hierzu rufen Sie im Adobe-Programm die Menüleiste "Ausfüllen und unterschreiben" im rechten Seitenrand auf. Die fertig ausgefüllte pdf-Datei können Sie uns dann gerne per E-Mail an die aufgeführten Kontaktdaten zukommen lassen.

Kontakt:

Eva Schäfer
Telefon: 069 / 27224-731
E-Mail: eva.schaefer@remove-this.transferagentur-hessen.de

Carolin Seelmann
Telefon: 069 / 27224-735
E-Mail: carolin.seelmann@remove-this.transferagentur-hessen.de

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Hessen
Telefon: 069 / 27224-750
Fax: 069 / 27224-30

INBAS GmbH, Herrnstraße 53, 63065 Offenbach