Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Fachgruppe
, 10:00 – 16:00 Uhr

Ins Gespräch kommen: Kommunikation und Beratung im kommunalen Kontext

9. Fachgruppentreffen für die Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Zu den zentralen Aufgaben der Kommunalen Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte gehört es, wichtige Akteurinnen und Akteure sowie Führungskräfte und Verantwortliche zu informieren, einzubinden, zu möglichen Maßnahmen und Handlungsfeldern zu beraten und sie für Netzwerkarbeit zu gewinnen.

Folgende Fragen werden daher im kommenden Fachgruppentreffen thematisiert:

  • Welches Rüstzeug braucht es, um verschiedene Kommunikationskulturen zu verstehen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen?
  • Welche Strategien und Bedingungen gilt es zu beachten, wenn wichtige Akteure angesprochen werden?
  • Welche Zugänge und Methoden gibt es, und wie können Hürden in der kommunalen Verwaltung genommen werden?

Das Treffen wird gemeinsam mit Dieter Assel gestaltet, dem ehemaligen Fachbereichsleiter Kinder, Jugend, Bildung der Stadt Weiterstadt und Geschäftsführer des Kommunalen Kompetenzzentrums für Bildungsinnovation in Weiterstadt. Als Kenner kommunaler Kulturen und kommunikativer Strategien bietet er Einblicke in verschiedene Settings, Strategien und Methoden der Kommunikation im Rahmen kommunaler Koordinationsarbeit.

Ort:

Ostpol Gründercampus, Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 63065 Offenbach

Die Veranstaltung richtet sich an:

Fachkräfte aus dem Programm "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte"

Informationen und Programm (PDF 307KB)

Anmeldung bis 22.03.3019:

Um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, den 22. März, wird gebeten. Teilnahme und Verpflegung sind kostenlos.

Anmeldeformular (PDF 279KB)

Kontakt:

Eva Schäfer
Telefon: 069 27224-731
E-Mail: eva.schaefer@remove-this.transferagentur-hessen.de

Carolin Seelmann
Telefon: 069 27224-735
E-Mail: carolin.seelmann@remove-this.transferagentur-hessen.de