Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Seminar für Kooperationskommunen
, 14:00 – 17:00

Bildungsdaten aus einer Hand – das "IT-Instrumentarium für das kommunale Bildungsmonitoring"

Termin TA Hessen

Für Kommunen, die ihre Bildungslandschaft weiter entwickeln wollen, ist eine solide Informationsbasis auf Grundlage von Daten unerlässlich.

Daten liegen in den Kommunen meist in verschiedenen Ämtern und in verschiedenen Formaten vor. Daher wünschen sich Kommunen häufig eine umfassende IT-Lösung.

Der Einsatz einer Datenbank ermöglicht eine zentrale Datenhaltung und Datennutzung. Mit dem Einsatz einer Datenbank lassen sich zeitaufwändige ad hoc-Abfragen vermeiden. Das BMBF hat für diesen Zweck ein "IT-Instrumentarium für das Kommunale Bildungsmonitoring" entwickeln lassen und stellt es den Kommunen kostenlos zur Verfügung.

Die Transferagentur Hessen bietet eine Informationsveranstaltung zum "IT-Instrumentarium"  an. In der Veranstaltung sollen folgende Inhalte geklärt werden: Welche Auswertungsmöglichkeiten bietet das IT-Instrumentarium? Welche technischen Voraussetzungen müssen bei der Einführung gegeben sein und welche organisatorischen Aufgaben müssen bei der Einführung beachtet werden?

Ort:

Lebensräume Rehabilitationsgesellschaft mbH, Herrnstraße 55, 63065 Offenbach

Anfahrtsbeschreibung (PDF 358KB)

Die Veranstaltung richtet sich an:

Kommunalvertreter/innen, die eine Kooperationsvereinbarung mit der Transferagentur Hessen abgeschlossen haben

Anmeldung:

Anmeldung nur nach Rücksprache mit der Transferagentur Hessen

Kontakt:

Dr. Jutta Laukart
Telefon 069 / 27224-729
E-Mail: jutta.laukart@remove-this.transferagentur-hessen.de
Fax: 069 / 27224-30

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Hessen
INBAS GmbH, Herrnstraße 53, 63065 Offenbach

Zurück zum Seitenanfang