Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Seminar
, 13:00 – 17:30

Gestaltung von Kooperation in der Bildung - Von der Last zur Lust an der Zusammenarbeit

Termin TA Hessen

Ein Kernelement des Kommunalen Bildungsmanagements ist der Aufbau einer institutionenübergreifenden, kontinuierlichen und verlässlichen Zusammenarbeit.

Durch den Aufbau geeigneter Vernetzungsstrukturen werden die Bildungsakteure einer Region aus der Verwaltung, aus Bildungseinrichtungen, aus dem nicht-staatlichen Sektor und aus der Zivilgesellschaft systematisch zusammengebracht. Das dadurch zusammengeführte Wissen und die Vielzahl der eingebundenen Kompetenzen ermöglichen die Erarbeitung gemeinschaftlicher Lösungen für mehr Bildungserfolg, gelingende Übergänge und eine erfolgreiche Integration vor Ort.

Die Koordinierung der Netzwerkarbeit, die Anbahnung verlässlicher Kooperationsbeziehungen und die Verstetigung der Netzwerkarbeit stellen dabei große Herausforderungen für das Bildungsmanagement dar. Das Seminar vermittelt das notwendige Wissen für den Aufbau von Netzwerkstrukturen und für die Gestaltung von Abstimmungsprozessen sowie die Grundlagen für ein ergebnisorientiertes Zusammenwirken der Akteure. Anhand eines etablierten kommunalen Netzwerks wird die Wirkung von ressortübergreifender Zusammenarbeit und Einbeziehung verwaltungsexterner Partner aufgezeigt.

 

Ort:

Kreisverwaltung Marburg-Biedenkopf, GAZ (Gefahrenabwehrzentrum), Räume C108 und C109
Im Lichtenholz 60, D-35043 Marburg

 

Das Seminar richtet sich an:

Führungs- und Fachkräfte aus Kommunen, die innerhalb der Kommunalverwaltung für die Koordination eines Bildungsnetzwerks zuständig sind oder zukünftig sein werden.

 

Anmeldung und Information:

Anmeldeschluss ist 12.04.2016. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Teilnahme und Verpflegung sind kostenlos.

Anmeldeformular (PDF 373KB)

Informationsblatt mit Veranstaltungsprogramm (PDF 97KB)

 

Kontakt:

Dr. Karin Becker
Telefon: 069 / 27224-728
E-Mail: karin.becker@remove-this.transferagentur-hessen.de

Hardy Merz
Telefon: 069 / 27224-824
E-Mail: hardy.merz@remove-this.transferagentur-hessen.de

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Hessen
Telefon: 069 / 27224-750
Fax: 069 / 27224-30

INBAS GmbH, Herrnstraße 53, 63065 Offenbach

 

Zurück zum Seitenanfang