Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Strategieforum Bildungsmanagement
, 13:00 – 17:00 Uhr

Bürgerinteresse im Fokus - Agile Ansätze im Kommunalen Bildungsmanagement

Beim Aufbau eines Kommunalen Bildungsmanagements stellen Dynamik und Komplexität des Aufgabenfeldes erhöhte Anforderungen an die Flexibilität und Reaktionsfähigkeit von Kommunalverwaltungen. Agilen Ansätzen kommt in diesem Kontext eine wachsende Bedeutung zu, denn sie erlauben die Ausrichtung am Bürgerinteresse und befähigen die handelnden Akteure flexibel und proaktiv auf sich wandelnde Bedingungen zu reagieren und in iterativen Prozessen innovative Lösungen auf kommunaler Ebene zu entwickeln.

Im Strategieforum 2019 werden wir gemeinsam mit Experten für agile Verwaltung ausloten, welchen Herausforderungen die handelnden Akteure beim Aufbau von datenbasiertem Kommunalem Bildungsmanagement gegenüberstehen, was man unter "agilen Ansätzen" versteht, was es für eine Verwaltung heißt, wenn sie "agiler" wird und wie sie dadurch bei der Bewältigung komplexer Fragestellungen profitieren und eine Verbesserung der Bildungsangebote und -zugänge erreichen kann.

Ort:

Landratsamt Groß-Gerau, Wilhelm-Seipp-Str. 4, 64521 Groß-Gerau

Die Veranstaltung richtet sich an:

den festen Teilnehmerkreis der Projektverantwortlichen aus "Bildung integriert"-Kommunen in Hessen

Teilnahme und Verpflegung sind kostenlos.

Information und Ablauf (PDF 309KB)

Kontakt:

Dr. Karin Becker
Telefon 069 27224-728
E-Mail: karin.becker@remove-this.transferagentur-hessen.de