Zum Inhalt springen

Sie befinden sich hier:

Fachtag
, 11:00 – 17:00 Uhr

Bildung unter einem Dach - Integrierte Planung in Kommunalverwaltungen

Blick vom Domplatz auf den Turm des Gotteshauses
Außenansicht des Tagungshauses mit Blick auf den Frankfurter Dom

Kommunale Bildung wird von unterschiedlichen Akteuren innerhalb und außerhalb kommunaler Verwaltungen gestaltet. Der Wunsch hin zu einer abgestimmten Planung und Koordination nimmt zu. Eine große verwaltungsinterne Herausforderung ist es dabei, unterschiedliche Planungsansätze und -systeme integriert zu denken und nötige Maßnahmen zu einer umfassenden Sichtweise auf den Weg zu bringen. Dies bedeutet für Kommunen, dass über neue Formen der Zusammenarbeit und Kommunikationen gesprochen, Ressortdenken überwunden und ein Konsens zu einem ganzheitlichen Bildungsverständnis gefunden werden muss.

Der Fachtag richtet seinen Fokus auf Nutzen und Möglichkeiten kooperativer und bereichsübergreifender Bildungsplanung. Nach einer inhaltlichen Hinführung zum Thema wird Dr. Peter Bartelheimer vom Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen (SOFI) e.V. an der Georg-August-Universität Göttingen einen Vortrag mit der Fragestellung halten: "Was und wie integrieren? Daten, Berichte, Planung". Am Nachmittag setzen sich vier Vertiefungsworkshops zu den Themen "Daten" und "Planung und Kooperation" mit verschiedenen Umsetzungsweisen einer integrierten Planung des Bildungsgeschehens vor Ort auseinander.

Ort:

Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung richtet sich an:

  • Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Bildung, Soziales und Integration;
  • Führungs- und Fachkräfte aus den Bereichen Regionalentwicklung, Wirtschaft, Inklusion, Gesundheit, die sich ebenfalls mit der Thematik der integrierten Planung befassen.

Informationen und Programm (PDF 269KB)

Anmeldung bis 12. November 2019:

Um eine verbindliche Anmeldung bis 12.11.2019 wird gebeten. Die Teilnahme am Fachtag und die Verpflegung sind kostenlos.

Anmeldeformular (PDF 170KB)

Kontakt:

Julia Klausing
Telefon: 069 / 27224-741
E-Mail: julia.klausing@remove-this.transferagentur-hessen.de

Carolin Seelmann
Telefon: 069 / 27224-735
E-Mail: carolin.seelmann@remove-this.transferagentur-hessen.de

Transferagentur Kommunales Bildungsmanagement Hessen
Telefon: 069 / 27224-750
Fax: 069 / 27224-30

INBAS GmbH, Herrnstraße 53, 63065 Offenbach